Bautagebuch Kirche

Wiederaufbau unserer Kirche beginnend ab März 2021

__________________________________________________

Fertigstellung des Eingangstores zur Kirche in der 23. KW 2022 durch die Fa. Ralf Zscherper mit Unterstützung des Landkeises Meißen im Rahmen der Förderung Bürgerliches Engagement

Finalarbeiten beim Einräumen. Danke allen beteiligten Canitzern.

__________________________________________________

Fensterverputzarbeiten und Arbeiten an der Außenanlage in der 13. KW 2022

___________________________________________________________________________

Bau des Regenwassersickerschachtes und die letzten Bodenplatten werden im Vorraum verlegt und verfugt / 11. KW 2022.

___________________________________________________________________________

Arbeiten am Fußboden im Vorraum und Hauptraum in der 10. KW 2022

___________________________________________________________________________

Es werden Bodenplatten in der in der 7. KW 2022 verlegt und arbeiten an der Bruchsteinmauer durchgeführt

___________________________________________________________________________

Bodenplatten werden in der 6. KW 2022 verlegt

___________________________________________________________________________

Einbau von Betonestrich in der 5. KW 2022

___________________________________________________________________________

Installation / Verlegung des Blitzschutzes und Elektroenergie durch Opti-Bau und ebd Riesa GmbH in der 3. Kalenderwoche 2022

___________________________________________________________________________

Fertigstellung der Empore in der 2. Kalenderwoche 2022

___________________________________________________________________________

Restaurierte Tafel über dem Haupteingang und alle Fenster wurden eingesetzt – 48./49. Kalenderwoche 2021.

___________________________________________________________________________

Einbau der Fenster, Elektroleitungen und Putzarbeiten in der 47. und 48. Kalenderwoche 2021

___________________________________________________________________________

Montage der Glasfassade Ostseite am 10.11.2021

___________________________________________________________________________

Aktueller Stand der Bauarbeiten wie Maurer- und Verputzarbeiten sowie die Verlegung von Elektroleitungen bis zur 41. KW 2021.

___________________________________________________________________________

Mit den Verputzarbeiten wurde am 03.08.2021 durch die Fa. Pfennig Bau begonnen.

___________________________________________________________________________

Die Fa. Elektrotechnik-Blitzschutztechnik Dienstleistung Riesa GmbH führt ab der 29. KW 2021 die Installation des Blitzschutzes aus.

___________________________________________________________________________

Die Abputzarbeiten wurden am 19.07.2021 beendet

___________________________________________________________________________

Die Fa. Höptner entfernt am 27.05.21 die Fußbodenplatten aus Sandstein und lagert sie ein

___________________________________________________________________________

Der alte Putz an den Außenwänden wird am 19.05.21 durch die Fa. Pfennig Bau entfernt.

___________________________________________________________________________

Durch den Gerüstbau Sellig wurde am 12.05.2021 unsere Kirche für den Außenputz eingerüstet.

___________________________________________________________________________

Am Mittwoch, dem 21.04.2021 wurde durch die Fa. Pfennig Bau GmbH & Co. KG der Bauzaun gestellt und der Haupteingang zur Kirche geöffnet.

___________________________________________________________________________

Errichtung eines Bauplatzes durch die Fa. Höptner zum Abstellen von Baumaschinen, Baumaterialien u. a. in der 14. KW 2021

___________________________________________________________________________

Anschluß der Baustromversorgung

Anschluß der Baustromversorgung 29.03.2021
Anschluss des Baustromes an das öffentliche Stromnetz durch die Stadtwerke Riesa 29.03.2021

___________________________________________________________________________

Notsicherung und Richtfest im Jahr 2017

K1024_P1120105


K1024_P1120085

K1024_P1120088

IMG_20171111_152403




K1024_P1120082

20171111_172807

P1080511

171023_10

171023_9

171023_1

171023_2

171023_1

171023_2

171023_3

171023_4

171023_6

171023_7

171023_8

171022_9


171022_8


171022_7


171022_5


171022_3


171022_2


171022_1

Die Kirche in Canitz soll in Form einer Begegnungsstätte wieder ins Leben gerufen werden. Das soll auf dieser Web-Seite dargestellt werden. Gemeinsam mit dem Ev.-Luth. Kirchspiel Liebschützberg bemüht sich der Förderverein "Kirche Canitz" um die Erhaltung bzw. Aufbau der Kirche.